«

»

Nov 15

Hamburg gewinnt den Gutenberg-Cup

Das Hamburger Gewinnerteam beim Gutenberg-Cup

Das Hamburger Gewinnerteam beim Gutenberg-Cup

Wir blicken auf ein großartiges Turnierwochenende in Mainz zurück!

Der Gutenberg-Cup, das alljährlich vom DCJG veranstaltete Spaß-Turnier, war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Im Finale konnte sich das Team „Hamburg Herz  und Vorstand“ gegen „Die Popolisten – Argumente mit Tiefgang“ aus Stockholm durchsetzen.

Die Mainzer Peter, Florian und Christian verpassten sehr knapp die Finalteilnahme als Team. Dafür sind Christian und Florian als fraktionsfreie Redner ins Finale gebreakt.

Das Finalthema lautete:

Es ist 2017 und angenommen Hillary Clinton ist Präsidentin der USA geworden.

Sollte Hillary Clinton sich, unabhängig von romantischen Gefühlen, öffentlichkeitswirksam eine sexuelle Begegnung mit einem willigen Praktikanten suchen?

Die Vorrundenthemen im Überblick:

VR1: Sollte die*der nächste Bundespräsident*in durch das Format “Das Dschungelcamp” bestimmt werden?

VR2: Sollten die Italiener die Religion des “Fliegenden Spaghetti Monsters” zur Staatsreligion erklären?

VR3: Sollte das Konzept von “gut und böse” durch “witzig und nicht-witzig” ersetzt werden?