Startseite

Debattieren ist so aktuell wie nie

 


Die wöchentlichen Debatten

Wir treffen uns zweimal wöchentlich zum Debattieren. Treffpunkt ist jeweils dienstags um 18:00 Uhr s.t. und donnerstags um 20:00 Uhr s.t. im Foyer des Alten ReWi (Jakob-Welder-Weg 4, siehe Karte). Wenn ihr teilenhmen möchtet, könnt ihr jederzeit unangemeldet dazu kommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Lageplan Altes Rewi

Lageplan Altes Rewi, Campus Uni Mainz


Ankündigungen zu Workshops, Showdebatten und anderen aktuellen Veranstaltungen des DCJG findest du auf unserer Facebookseite.

Debütanten-Cup in Mainz

Am 30. Juni findet in Mainz der Debütanten-Cup statt. Wie jedes Jahr ist es auch diesmal wieder ein Einsteigerturnier. Das bedeutet, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer debattieren seit maximal zehn Monaten und waren auf höchstens zwei Turnieren. Auf diese Weise versuchen wir, es neuen Debattierern zu erleichtern, auf Turniere zu fahren. Und wer einmal auf einem …

weiterlesen

Einsteigerabende SoSe 2018

Debattieren klingt ganz interessant, aber ihr sucht noch nach der richtigen Gelegenheit, um anzufangen? Dann haben wir genau das Richtige für euch! Zum Semesterstart veranstalten wir Einsteigerabende. Da gibt es eine ausführliche Einführung und ihr seid garantiert nicht die einzigen Neuen. Dienstag, 17. April, 18 Uhr Donnerstag, 19. April, 20 Uhr Dienstag, 24. April, 18 …

weiterlesen

ZEIT DEBATTE Münster

Wenn wir eins von Debattierturnieren lernen durften, dann, dass es in Münster scheinbar immer sehr, sehr kalt ist. Alle Jahre wieder bei ihrem Nikolausturnier und nun auch im März bei der ZEIT DEBATTE. Doch auch bei Minusgraden hat die Mainzer Delegation es nach Münster geschafft. Gelohnt hat es sich auf jeden Fall, denn alle Mainzer …

weiterlesen

Gutenberg-Cup 2018

Am vergangenen Wochenende fand der jährlich vom DCJG veranstaltete Gutenberg-Cup in Mainz statt – ein Spaßturnier, das in diesem Jahr sehr entspannt ablief; mit nur drei Vorrunden am Samstag und Halbfinale und Finale am folgenden Tag. Gleich zwei Mainzer Teams traten an (Alena Haub, Clemens Fucker, Torsten Rössing und Christian Strunck, Noah Leuschen, Michel Hofe), …

weiterlesen